DIENSTLEISTUNGEN

Zustandsanalyse

Als Eigentümer und Investor ist es entscheidend zu wissen, wann in welchen Bereichen (Gebäudehülle, Haustechnik) einer Liegenschaft welche Investitionen für die Erneuerung und die Instandsetzung fällig werden. Nebst der Investitionshöhe und dem Zeitpunkt von zukünftigen Investitionen für Instandsetzung, müssen im Rahmen einer Zustandsanalyse auch Mängel und Risiken identifiziert werden. Der Stand der Technik, Verbesserungsmöglichkeiten und veränderte Anforderungen an die Gebäudetechnik und die Gebäudehülle durch gesetzliche Auflagen werden im Rahmen einer Zustandsanalyse ebenfalls beurteilt. 

Die Zustandsanalyse bildet für den Eigentümer die Basis, um eine mittel bis langfristige Investitionsplanung vorzunehmen, strategische Entscheide zu fällen, mögliche Risiken frühzeitig in der Bewirtschaftung zu identifizieren und Massnahmen zu deren Minimierung auszulösen.

bild.jpg

Smart Home

Smart Home dient als Überbegriff für die Vernetzung von Haustechnik und Haushaltgeräten im Haushaltsbereich wie Licht, Kraft, Wärme und so weiter.

Wir verstehen unter Smart Home das Verbinden von Mensch und Technik um auf diesem Weg ein Höchstmass an Komfort und Sicherheit für den Benutzer eines Gebäudes zu generieren.

Sei es im Eigenheim, im Gewerbe oder in der Industrie. Überall wo Geräte untereinander und mit dem Benutzer kommunizieren sind wir mit unserem Fachwissen Ihr Ansprechpartner.

Einige unserer Dienstleistungen:

  • Gebäudeautomation

  • Lichtsteuerungen

  • Multimedia- und Netzwerk-Verkabelungen

  • Kommunikationsanlagen → Aktuell: Umstellung auf All IP

  • Telefon und TV Installationen

  • Beamer Installationen

  • Videoüberwachungsanlagen

  • Gegensprechanlagen

Qualitätsmanagement

 

 

Ein Qualitätsmanagementsystem (QMS) soll bewirken, dass ein Unternehmen in der Lage ist, Produkte und Dienstleistungen jederzeit in der definierten Qualität zu gewährleisten. So kann es sich beispielsweise stärker an seinen Kunden orientieren, um Wettbewerbsvorteile zu erlangen. Ein QMS zielt aber nicht auf kurzfristige materielle Unternehmenserfolge, sondern wirkt nachhaltig erst mittel- bis langfristig.

f9084ff2-b43c-457f-9b3d-960ae393b079.jpg

Blitzschutz

Äussere Blitzschutz

Der Blitzschutz an der Hülle eines Gebäudes umfasst die klassischen Komponenten,
die einen Faradaykäfig ausmachen:

  • Fangleitungen auf dem Dach des Gebäudes

  • Ableitungen an der Gebäudefassade

  • Erdung

Innere Blitzschutz

Zum Blitzschutz im Gebäudeinnern zählen der Potenzialausgleich und der Überspannungsschutz. Dieser leitet die durch einen Blitzschlag verursachten Spannungsschwankungen durch das Erdungssystem in den Boden ab.

Blitzschutz.jpg

Elektroplanung

Starkstromanlagen

  • Starkstrom-Apparate

  • Verteilanlagen, Haupt- und Unterverteilungen

  • Steuer- und Regulierverteilungen

  • Starkstrom-Installationen

  • Beleuchtungsanlagen

  • Notstrom- und Sicherheitsanlagen

  • Provisorien und temporäre elektrische Einrichtungen

 

Schwachstromanlagen

  • Schwachstrom-Apparate

  • Schwachstrom-Installationen

  • Multimedia-Installationen

  • Kommunikationsanlagen

  • Telefon- und EDV-Netzwerke

  • Signal- und Fernsteuer-Anlagen

  • Sicherheits- und Überwachungsanlagen

Engineering

Strategische Elektroplanung

  • Bedürfnisformulierung

  • Lösungsstrategien

 

Vorstudien

  • Projektdefinition

  • Machbarkeitsstudien, Zustands-Analysen, Beratung

  • Bestandesaufnahmen, Auswahlverfahren

Projektierung

  • Vorprojekt

  • Schätzung der Kosten

  • Bauprojekt

  • Kostenvoranschlag

  • Bewilligungsverfahren

 

Ausschreibung

  • Erstellen von Ausschreibungen / Pflichtenhefte

  • Offertanalysen und Vergabeanträge

 

Realisierung

  • Ausführungsprojekt

  • Unternehmer- und Lieferantenverträge

  • Fachbauleitungen / Fachbaubegleitung

  • Kosten-/ Terminkontrollen

  • Qualitätssicherung

  • Planung, Organisation und Ueberwachung der Inbetriebnahmen

  • Bauwerksakten

  • Ueberwachung Mängelbehebung

  • Kontrolle Schlussrechnungen

el-planning gmbh, Wölferstrasse 5, 4414 Füllinsdorf